FANDOM


Die ursprünglich unbewohnte, und später Knax genannte Insel wurde wie folgt besiedelt:

  • Zuerst lebten dort die Ratzensteiner unter dem Räuberhauptmann Ratzebürste. [2013/1, 13]. Da die Ausbeute an Abgaben, die sie von den Fetzensteinern einheben, immer geringer wird, verlassen sie zu viert die Insel mit einem Boot. [2013/1, 14]
  • Nach den Ratzensteinern kamen die Fetzensteiner. Diese waren ursprünglich Piraten, die auf der Insel gestrandet waren und sich als Bauern durchgeschlagen haben. [2013/1, 13]
  • Erst dann kommen die Knaxianer auf die Insel und geben ihr den Namen Knax.
  • Einige Zeit später strandet Feelicia auf der Insel und bewohnt ein Haus im Wald. [1994/5]