FANDOM


Die ursprünglich unbewohnte, und später Knax genannte Insel wurde wie folgt besiedelt:

  • Zuerst lebten dort die Ratzensteiner unter dem Räuberhauptmann Ratzebürste. [2013/1, 13]. Da die Ausbeute an Abgaben, die sie von den Fetzensteinern einheben, immer geringer wird, verlassen sie zu viert die Insel mit einem Boot. [2013/1, 14]
  • Nach den Ratzensteinern kamen die Fetzensteiner. Diese waren ursprünglich Piraten, die auf der Insel gestrandet waren und sich als Bauern durchgeschlagen haben. [2013/1, 13]
  • Erst dann kommen die Knaxianer auf die Insel und geben ihr den Namen Knax.
  • Einige Zeit später strandet Feelicia auf der Insel und bewohnt ein Haus im Wald. [1994/5]

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki